Neues

Die Nationalmannschaft kommt zum Hockey for Hope Cup 2019

Wir freuen uns, einen absoluten Kracher vermelden zu können: Die Deutsche Inlinehockey Nationalmannschaft wird beim Hockey for Hope Cup am 18. und 19. Mai teilnehmen. Ihr wollt gegen die Nationalmannschaft spielen? Jetzt habt ihr die Gelegenheit dazu!
Nationaltrainer Sven Reutter (ISC Mannheim e.V.): "Wir freuen uns darauf, beim Hockey for Hope Cup 2019 teilnehmen zu dürfen. Der gute Zweck des Turniers und, wie wir auch von manchem Spieler gehört haben, die super Organisation des Turniers, haben uns überzeugt, mit der Nationalmannschaft anzutreten".

Neben der Nationalmannschaft sind bereits sieben weitere Mannschaften angemeldet, darunter drei neue Teams inkl. der ersten ausländischen Mannschaft in der Geschichte des HFH Cups. Hierzu in nächster Zeit weitere Infos.

Allen bisherigen Anmeldern: Vielen Dank dass ihr dabei seid und uns helft, bedürftige Kinder und Jugendliche zu unterstützen.

So fängt das Jahr 2019 doch super an 😀.

Noch sind freie Plätze für das Turnier vorhanden. Wir bitten alle interessierte Teams um zeitnahe Anmeldung!

Einladung Hockey for Hope Cup 2019

Nach dem durchwegs positiven Rückmeldungen der teilnehmenden Teams vom Turnier 2018 beschlossen die Mitglieder des Hockey for Hope e. V. einstimmig, ein weiteres Benefiz-Turnier durchzuführen. 

Das Turnier wird am 18. und 19. Mai wieder in der erdgas schwaben arena Kaufbeuren durchgeführt. 
Die Turniergebühr beläuft sich auf 180€. Anmeldungen sind ab sofort hier möglich oder über das Seiten Menü unter dem Punkt "Turnier".

Zudem sind wieder ein Familiennachmittag sowie weitere Programmpunkte geplant, die das Turnier abrunden sollen. 

Schirmherr des Hockey for Hope Benefizturniers 2019: TV-Kommentator Basti Schwele 


Impressionen vom Turnier 2018:





Bild: Preise der Tombola 2018. Hauptpreis war ein Schläger des Olympia-Silber-Gewinner Patrick Reimer. 


Bild: humedica e. V. - Übergabe der Turniererlöse sowie gesammelter Spenden im Rahmen des Hockey for Hope Turniers 2018 an humedica e. V. und dem Förderkreis für krebskranke Kinder im Allgäu e. V. 

500€ Spende für humedica und Förderkreis für krebskranke Kinder

Durch die Aktion Helferherzen im dm-Markt Forettle Kaufbeuren, erhielten wir eine Spende von 400€. Hier legen wir noch 100€ aus der Vereinskasse oben drauf. Somit können wir 250€ an humedica e. V. und 250€ an den Förderkreis für krebskranke Kinder im Allgäu e. V. spenden.

Wir bedanken uns ganz herzlich an die dm-Märkte Deutschland, Matthias Bauer, Leiter dm-Markt Forettle und alle, die für uns abgestimmt haben!

Verlosung VIP-Karten

Dank des BMW Autohauses Mendler in Kaufbeuren können wir zwei VIP-Karten für das Heimspiel des ESV Kaufbeuren gegen die Bietigheim Steelers am 02.11.2018 verlosen. 

Hierfür einfach unsere Hockey for Hope Facebook-Seite liken und bei nachfolgend verlinktem Beitrag schreiben, wen ihr mitnehmen würdet. 
https://www.facebook.com/hockeyforhope/photos/a.1431796066890685/2401827733220842/?type=3&theater

Der Gewinner wird nach Gewinnspielende am 28.10. ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Viel Glück!

Hockey for Hope bei der dm Aktion Helferherzen

Die Drogeriemarktkette dm hat sich für Hockey for Hope e. V. bei der Aktion "Helferherzen" entschieden. Kunden können so in verschiedenen dm-Märkten zwischen zwei Vereinen entscheiden, welcher gefördert werden soll. Im dm-Markt im Forettle Center Kaufbeuren besteht die Möglichkeit, für Hockey for Hope zu stimmen. Im Falle eines Gewinns, wird Hockey for Hope das Geld jedoch nicht behalten, sondern an den Förderkreis für krebskranke Kinder im Allgäu e. V. sowie für ein Kinderprojekt der Hilfsorganisation humedica e. V. weiterleiten. 

Bis 22.09. gibt es noch die Möglichkeit, via Herz-Kärtchen für Hockey for Hope abzustimmen. Einfach im Forettle-Center vorbei schauen und beim Einkauf im dm-Markt für uns abstimmen. 

Vielen Dank für die Unterstützung!

Erfolgreicher Tag im Kinderdorf Campo do Coelho

Der Besuch des 1. Vorsitzenden Alexander Uhrle im humedica-Kinderdorf Campo do Coelho war ein voller Erfolg. Es konnten, inkl. der Spende aus dem Benefizturnier 2018 und der Spende der Firma Login Consultants Germany GmbH über 2.200€ gespendet werden. Zusätzlich gab es für die Kinder noch 30 gebrauchte wie auch neue Schläger, Bälle, Schienbeinschoner, 50 Trikots, von denen 40 eigens angefertigt wurden und natürlich Süßigkeiten. 

Einen ausführlichen Artikel wie auch ein Video findet sich auf der Seite der Hilfsorganisation humedica e. V.: 
https://www.humedica.org/berichte/2018/hockey-for-hope-unterstuetzt-kindertagesstaette-campo-do-coelho-in-brasilien/index_ger.html

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung unserer Webseite. Sie erklären sich durch die Nutzung unserer Dienste damit einverstanden. Um mehr über Cookies heraus zu finden, beachten Sie bitte unsere Um mehr über Cookies heraus zu finden, beachten Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite:
EU Cookie Directive Module Information